Spitzen-Dessous für den Mann von Amatus Secret

Liebe Leser*innen,

in diesem Beitrag möchte ich euch gerne das wunderschöne Spitzen-Dessous-Set für den Mann von Amatus Secret vorstellen. Davor aber noch ein paar Worte, ihr könnt allerdings auch weiter unten gleich direkt zur Vorstellung springen.

Not in your language? Just click here (powered by Google Translator)

Vorwort

Bestimmt seid ihr mal gemeinsam mit dem Partner oder der Partnerin durch die Unterwäscheabteilung der Modekaufhäuser gelaufen und habt etwas zusammen ausgesucht. Dabei ist euch bestimmt aufgefallen, dass die Unterwäsche für den Mann meistens eher konservativ gestaltet ist. Vielleicht ist meine Darstellung etwas überspitzt, doch immer wieder sehe ich hauptsächlich Farben wie grau, blau und schwarz, ggf. bedruckt mit maskulinen Prints wie Flugzeugen, Autos oder Totenköpfen. Dazu ist der Schnitt großzügig bedeckend. Bei der Damenwäsche hingegen findet ihr alles denkbare von süßen und verspielten Spitzen-BHs, Korsetts, Shapewear für die ideale Traumfigur, super knappe Slips, Strings, Pantys, Feinstrumpfhosen, halterlose Strümpfe, das alles in sämtlichen Farben, Mustern, oder auch transparenten Stoffen für erotische Einblicke.

Durch den Internethandel gibt es glücklicherweise immer mehr Hersteller die Nischentrends erkennen, sich mehr trauen und „gewagtere“ Kleidung für Männer anbieten. Meiner Wahrnehmung nach gibt es immer mehr Männer die neugierig sind, Neues ausprobieren wollen, experimentieren und auch nicht mehr nur binär (Mann-Frau) denken. Dank Social Media wird das weltweit wahrgenommen und die Gesellschaft scheint offener und toleranter zu werden. Es geht langsam voran und ich bin weiterhin optimistisch ;-)

Amatus Secret ist gegenüber vieler Modehersteller einen großen Schritt voraus und bietet neben anderen tollen Produkten, Spitzen-Dessous für den Mann an. Ich trage seit einiger Zeit zwei Sets, jeweils bestehend aus einem Bralette und einer Panty.

Ein Bralette ist eine Art BH der über keine Bügel und keine gepolsterten Cups verfügt und häufig aus feinen Spitzenstoffen gefertigt wird. Er ist eher für kleine Brüste geeignet, da er kaum trägt, sondern die Brüste schmückend verdeckt.

Die Dessous von Amatus Secret möchte ich euch nun gerne vorstellen und all meine Eindrücke teilen.

Das Spitzen-Dessous-Set

Die Dessous werden im Shop von Amatus Secret in drei Farben angeboten – in unschuldigem weißsündigem rot und verruchtem schwarz. Ich habe mich für rot und schwarz in der Größe S entschieden, denn bei dehnbaren Stoffen nehme ich gerne mal eine Größe kleiner. Verpackt ist das Set in einer schicken Schachtel im ganz neuen Design.

Bereits beim ersten Blick gefallen mir die Dessous sehr. Der Stoff ist ziemlich dünn und fühlt sich dabei leicht und weich an. Er besteht aus 85% Polyamid und 15% Polyurethan und wird bei kaltem Wasser mit Handwäsche gewaschen. Ober- und Unterteil sind aus dem gleichen feinen Spitzenstoff hergestellt. Direkt auf der Haut ist das schöne blumige Muster gut sichtbar. In die Ränder ist ein Gummibund eingearbeitet, damit sich der Stoff perfekt an den Körper anschmiegt und nichts verrutschen kann.

Das Bralette ist bezüglich des Schnitts eher schlicht gehalten, wirkt auf mich mit dem feinen Spitzenstoff und den schmalen Trägern, trotzdem süß und verspielt. Die Träger überkreuzen sich am Rücken und können in der Länge angepasst werden.

Die Panty hat auf der Vorderseite ein großzügiges Suspensorium. Für mehr Komfort und Stabilität beim Tragen, ebenso als Sichtschutz, ist das Suspensorium mit einem festeren satin-ähnlichen Stoff hinterlegt. Dieser wurde jeweils passend zum Farbton in unauffälligem schwarz bzw. beige gewählt. Die Rückseite ähnelt dem Schnitt einer Hotpant. Durch die Mittelnaht wird der Po ziemlich betont – sehr sexy!

Wie auch schon in meinem Beitrag zum Transwonder und dem „Offenen BH“ erwähnt, ist die Qualität von Amatus Secret wie zu erwarten einwandfrei. Gut zu erkennen ist das immer an kritischen Stellen, wo viele Nähte zusammenlaufen, denn das macht das Zusammenfügen komplizierter. Auch dicke Nähte können drücken oder unschön wirken. Bei den Dessous fallen die feinen Nähte hingegen kaum auf und sind beim Tragen nicht zu spüren.

Spitze ist ein besonderer Stoff den man wunderschön und kreativ einsetzen kann. Hinterlegt können Bereiche verdeckt werden, einlagig erlaubt er einen verführerischen Einblick. Gezeigtes wird konturhaft wahrgenommen, die Fantasie hat freien Lauf ;-)

Mit den Dessous fühle ich mich schön und zeige mich damit gerne. Vor allem an warmen und sehr sonnigen Tagen genieße ich es, zu Hause nichts anderes als den leichten Stoff auf der Haut zu tragen.

Möchtet ihr für Aufsehen sorgen, tragt doch mal auf der nächsten Party die Dessous unter einer transparenten Bluse.

Das Spitzen-Dessous-Set gibt es bei Amatus Secret im Shop in der Farbe weiß, rot und schwarz, für 57,62 Euro (Stand 05.07.2020). Den Preis finde ich fair, weil die Verarbeitung hochwertig ist und auch weil es in der hauseigenen Näherei hergestellt wird. So habt ihr eine ganze Weile eure Freude an den Dessous. Das Set eignet sich prima als Geschenk und sorgt bestimmt für große Augen. Und sind wir mal ehrlich, Spitzenunterwäsche für den Mann ist auch ein großer Schritt in Richtung Gleichberechtigung ;-)

Wenn ihr euch für Themen wie Crossdressing, Transgender u. v. m. interessiert, dann schaut doch auch mal auf dem Blog von Amatus Secret vorbei.

Das „Spitzen-Dessous-Set“ habe ich kostenlos von Amatus Secret zur Verfügung gestellt bekommen. Dafür möchte ich mich ganz herzlich bedanken. Wie in meinen anderen Beiträgen möchte ich auch hier noch einmal erwähnen, dass all meine Schilderungen auf meinen eigenen Eindrücken und Erfahrungen beruhen und der Hersteller auf den Inhalt dieses Beitrags keinen Einfluss hatte.

In diesem Beitrag trage ich:
Spitzenset „black lovely lace“ – Amatus Secret
Spitzenset „hot red“ – Amatus Secret

Vielleicht gefällt dir auch:
Wie sage ich es meiner Partnerin?
Der „Offene BH“ von Amatus Secret
Transwonder – Der besondere BH für Männer